Darf ich mich vorstellen?

Geboren 1979 und aufgewachsen im Kölner Umland, erlernte und erkundete ich das zielgerichtete Spiel mit Form und Farbe zwischen 2000 und 2004 im Rahmen meines Studiums Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Münster und der Universidad de Guadalajara, Mexiko.


Seit 2004 bin ich Inhaberin von BÜRGIE Gestaltung und erschaffe in meinem Studio im Kölner Kunibertsviertel mit einer ausgewogenen Mischung aus starken Ideen und Konzepten und handwerklich routinierten Abläufen innovative und stimmige Lösungen für meine Kunden.

Meine gestalterische Heimat verbindet die Sphären Grafikdesign und Illustration (inklusive Handlettering), so dass ich aus einem breiten Spektrum visueller Ansätze schöpfen kann, um Ihrem Vorhaben ein aussagekräftiges Gesicht zu verleihen und die optimale Wirkung auf Ihre Zielgruppe zu erzielen.

Wenn ich nicht gerade in meinem Studio bin, dann reise ich durch Deutschland oder andere Länder, um als Graphic Recorderin Dialoge und Prozesse auf (Groß-)Gruppenveranstaltungen visuell zu begleiten. Es entsteht in Echtzeit ein bildliches Protokoll, welches die Kernbotschaften des Besprochenen festhält und oftmals als Anlass für tiefergehende Diskussionen und Reflexionen dient.

Zu finden bin ich auch auf Design-Festivals wie der Kölner ILLU (als Ausstellerin und als Gast), auf der LitCologne (als Live-Zeichnerin auf der Bühne und als Zuhörerin) und in Museen (als Live-Zeichnerin oder Ausstellungsbesucherin).

Mit meinem eigenen Riso-Studio RISO BISO erfülle ich mir nun einen lang gehegten Traum von eigens konzipierten und gestalteten Fine Art Prints in lebendigem Look.

Nice to know:
… Mit meinem Mann und unseren beiden Töchtern lebe ich im Kölner Norden.
… Dank meines Faibles fürs Reisen und Lesen spreche ich fließend Englisch und Spanisch. 
… Nach intensiven Denkphasen komme ich beim Yoga wieder auf den Teppich oder eher: die Matte.



Fun Facts: 

… 1000 Umdrehungen: als Kind und Teenie war ich Rhönradturnerin.
… Lebenslanges Lernen: mit Anfang 20 stand ich zum ersten Mal auf einem Skateboard und kann mich noch immer ganz gut oben halten. Mit Ende 20 lernte ich Wellenreiten und stürze mich gerne in der Bretagne in die Wellen. Mit Anfang 30 gönnte ich mir endlich den lang ersehnten Schlagzeugunterricht.
… Dirty Dancing: Meinen Mann habe ich – entgegen aller Vorsätze – beim Tango Argentino kennen- und liebengelernt.


Erzählen Sie mir von Ihren Vorhaben.
Ich bin gespannt und freue mich auf ein Kennenlernen.


IN ALLER KÜRZE
1979 geboren in Köln ||| 1995 - 1996 vier Monate Schülerin an der Amherst Regional High School in Massachessetts ||| 1998 - 1999 Aufenthalt in Paraguay, Chile & Brasilien ||| 1999 Studium Kunstgeschichte, Philosophie & Spanische Philologie in Münster ||| 2000 - 2004 Studium Kommunikationsdesign in Münster 
und Guadalajara, Mexiko mit Diplom-Abschluss ||| 2005 Gründung von BÜRGIE Gestaltung ||| 2010 Gründung des Kölner Kreativen-Kollektivs 
KLEINE URSACHE zusammen mit Chrissie Salz ||| seit 2002 Ausstellungen und Live-Zeichnen 
(u.A. beim WDR5 Literaturmarathon, dem Museum für Angewandte Kunst Köln und dem Illustratorenfestival ILLU) ||| 2013 Geburt unserer Tochter Alva ||| 2015 Geburt unserer Tochter Noemi ||| seit Januar 2016 schöpferisch tätig im Kreativen-Kollektiv STUDIO CIRCUS 
im Kölner Kunibertsviertel ||| im Januar 2017 Neuaufstellung der Bürogemeinschaft und Umbenennung in STUDIO LICHTGRÜN ||| seit Sommer 2017 Partnerin der bikablo GmbH im Bereich Graphic Recording, Strategische Visualisierung, Visual Storytelling