HABE SPASS!

Das Kölner Magazin null22eins bietet jungen Künstlern eine Platform, stellt innovative Konzepte vor, regt zu Kooperationen an und ruft zur Vernetzung auf – auf interdisziplinäre und interkulturelle Art und Weise.

Für einen Artikel übersetzte ich Fritz Kahns Der Mensch als Industriepalast ins 21. Jahrhundert: Der Mensch als Spaßpalast.